• Translate:

Was ist ein Chemical Peeling?

Chemische Peelings sind eine nichtinvasive Methode, die sich zur Auffrischung und Verjüngung alternder Haut, zur Verbesserung von feinen Falten, zur Ausgleichung von Narben nach Akne bzw. von erweiterten Poren sowie zur Beseitigung von Pigmentflecken eignet. Je nach Zusammensetzung der Peeling-Säure kann es auch auf diverse Hautprobleme regulierend einwirken - wie z.B. bei fettiger Haut.

Wie funktioniert ein medizinisches, chemisches Peeling?

Chemical Peeling bedeutet ein Peeling mit speziellen Säuren, z.B. Fruchtsäure, Salicylsäure, Trichloressigsäure u.a.  Je nach Ziel und Problemstellung wird die dafür geeignete Substanz ausgewählt. Die Säure entfernt alte abgestorbene Hautschüppchen und löst einen starken Reiz auf die Haut aus.  Die Tiefe der Peelings ist je nach Wirkstoff unterschiedlich und über den pH Wert des Peelings steuerbar. 
Chemical Peelings sollten nur von fachkompetentem Personal, z.B. beim Heilpraktiker oder Hautarzt durchgeführt werden - zu Ihrer eigenen Sicherheit und für das beste Ergebnis.
Chemical Peeling

Pigmentstörungen der Haut - Cosmelan

Für die Farbgebung unserer Haut, sind sogenannte Melanozyten verantwortlich. Durch verschiedene Reize können diese ungünstig stimuliert werden und dann zu einer Hyperpigmentation - Pigmentflecken führen. Diese Flecken können flächig oder auch nur lokal punktuell auftreten.

Man unterscheidet Sommersprossen und Altersflecken, die meist durch zu viel UV Sonneneinstrahlung verursacht werden.
Hormonelle Faktoren können zu sogenannten Melasmen, auch Chloasma genannt führen. Das sind bräunliche Pigmentierungen an Stirn, Schläfen und Wangen. 
Auch Entzündungen oder Aknenarben können bei der entsprechenden Veranlagungen zu Hyperpigmentation führen.

Hierfür wurde das Cosmelan Depigmentation Treatment - ein Spezial-Peeling entwickelt, das über ein sehr komplexes Zusammenspiel von Wirkstoffen den Effekt der Hyperpigmentation umkehren kann. 

Wir stellen gerne bei einem Beauty Check fest, ob Sie für diese Behandlung in Frage kommen und erklären Ihnen den genauen Ablauf.
Bei welchen Beschwerden können Chemical Peelings eingesetzt werden?
Akne
Hyperpigmentation, Pigment- und Altersflecken (siehe Cosmelan-Behandlung)
Anti Aging: bei Verlust der Elastizität, Sonnenschäden, falten und unruhiger Hautstruktur
Raucherhaut
Fettige Haut, bei zu hoher Talgproduktion
Vorbeugend
Translate »